SAP-Stammdatentexte übersetzen, per Export

<

Master Data Translation Manager


Stammdaten zu übersetzen kann eine immense Aufgabe sein. Der Materialstamm allein kann Hunderttausende von Einträgen umfassen, und wenn Sie davon nur einige übersetzen wollen, und nicht alle, ist das nicht ganz einfach.

Materialbeschreibungen (Tabelle MAKT), Kontenbezeichnungen aus Ihren Kontenplänen, Kostenarten usw... das sind typische Fällen von Stammdaten, bei denen Sie oft nicht alle Texte in der betreffenden Tabelle übersetzen möchten sondern nur bestimmte Datensätze. Einen Arbeitsvorrat in SE63 zu generieren ist in der Regel keine Option, da Stammdaten auf dem Produktivsystem leben und dies zu unsicher wäre. Daher gilt es, diese Objekte zu exportieren. Der SAP-Standard bietet zwar diese Möglichkeit auch, aber es können immer nur komplette Tabellen mit allen Datensätzen exportiert werden.

Einstiegsbild von Master Data Translation Manager, beim Export.

Mit Master Data Translation Manager bekommen Sie ein fokussiertes Tool zur Übersetzung von Stammdaten an die Hand, das mühelos Hunderttausende von Texten ex- und importieren kann. Sie können genau wählen, welche Texte in einer Stammdatentabelle zur Übersetzung exportiert werden. Die exportierten Dateien können mit allen Übersetzungstools übersetzt werden, die das branchenübliche Austauschformat XLIFF unterstützen. Nach der Übersetzung importiert das Tool die Dateien die übersetzten Texte sicher in Ihr SAP-System.

Wichtigste Funktionen:

Sprechen Sie uns gern an!


Schauen Sie sich auch unsere anderen SAP-Übersetzungstools an...